Wie mehr Wasser trinken beim Abnehmen helfen kann

Wie mehr Wasser trinken beim Abnehmen helfen kann

Wie mehr Wasser trinken beim Abnehmen helfen kann

Versuchst Du, Gewicht zu verlieren? Wenn ja, konzentrierst Du dich möglicherweise darauf, gesunde Lebensmittel zu essen, Deine Portionen zu beobachten und zu trainieren.

Aber was trinkst du?

Wenn Du nicht auf Deine Wasseraufnahme achtest, verpasst Du einen wichtigen Faktor, der beim Abnehmen hilft.

Wenn Du mehr Wasser trinkst, kannst Du mehr Kalorien verbrennen, Deinen Appetit unterdrücken und Giftstoffe aus Deinem Körper spülen. Wenn Du zuckerhaltige Getränke durch Wasser ersetzt, kannst Du zusätzliche Kalorien sparen, ohne es zu versuchen.

Du hast wahrscheinlich gehört, dass Du acht Gläser Wasser pro Tag trinken solltest. Die für Dich richtige Menge hängt jedoch von Deinem aktuellen Gewicht und Deinem Aktivitätsniveau ab.

Wenn Dein Urin dunkel ist, solltest Du mehr Wasser aufnehmen.

Hier sind einige wissenschaftliche Wege, auf denen Du durch das Trinken von mehr Wasser diese zusätzlichen Kilos und Zentimeter verlieren kannst.

1. Erhöhe die Verbrennung, ohne eine Übung hinzuzufügen

Ich sage nicht, dass Du dich nicht bewegen sollst, aber Trinkwasser kann die Anzahl der Kalorien erhöhen, die Dein Körper verbrennt , wenn Du das tust, was Du bereits tust.

Laut dieser Studie wird der Stoffwechsel innerhalb von 10 Minuten nach dem Trinken von 2,25 Tassen Wasser um 30% gesteigert. Die Wirkung hält etwa 30 bis 40 Minuten an.

Das liegt daran, dass Dein Körper bei jedem Essen einige Kalorien verbrennt, um die Speisen oder Getränke zu verarbeiten.

Wasser ist ein Nahrungsmittel mit negativer Kalorienzufuhr. Dein Körper verbraucht mehr Kalorien, um die Hydratation zu den Zellen in Deinem Körper zu leiten, als wenn Du das Wasser trinkst.

Du müsstest mit dieser Methode allein eine gefährliche Menge Wasser trinken, um Gewicht zu verlieren. Dies kann jedoch den Stoffwechsel beschleunigen, wenn Du bereits andere Maßnahmen zum Abnehmen ergreifst.

2. Begrenze Deinen Appetit

Natural News berichtet, dass Wasser ein bedeutender Appetitzügler ist. Hast Du schon einmal versucht, ein Glas Wasser zu trinken, wenn Du hungrig bist?

Dein Bauch fühlt sich voll an. Du hast einfach keinen Platz mehr, um danach viel zu essen.

Studien unterstützen diesen Gedanken. Eine Studie aus dem Jahr 2010 zeigte, dass eine Gruppe von Diätetikern, die vor den Mahlzeiten Wasser tranken, 44% mehr Gewicht verloren als die Teilnehmer, die ihre Mahlzeiten nicht mit dem Getränk begannen.

Obwohl die Forscher nicht genau wissen, warum der Appetit der Teilnehmer unterdrückt wurde, sind sie der Meinung, dass dies mit dem Fülleffekt von Wasser zusammenhängt.

Auf der anderen Seite können Anzeichen von Hunger Anzeichen dafür sein, dass Du dehydriert bist. Wenn Du das nächste Mal das Gefühl hast, dass Du wenig Energie, Schwindel oder einen knurrenden Magen hast, versuche, Wasser zu trinken, bevor Du dir einen Snack schnappst.

Dein Körper kann Dir sagen, dass Du durstig bist.

Wenn Du vor einer Mahlzeit Wasser trinkst, versuche, es etwa 30 Minuten zu unterlassen. Zu viel Wasser in Deinem Verdauungssystem kann die Enzyme verdünnen, die für eine korrekte Verarbeitung und Aufnahme der Nährstoffe aus Deiner Nahrung erforderlich sind.

3. Kalorien reduzieren

Eine Dose Coca-Cola enthält 140 Kalorien. Wenn Du zwei Dosen Soda pro Tag trinkst, kann das Ersetzen durch Wasser dazu führen, dass Du etwa alle 12 Wochen ein zusätzliches Kilo verlierst.

Beobachtungsstudien zeigen, dass Menschen, die Wasser trinken, täglich etwa 194 Kalorien weniger aufnehmen als Menschen, die Saft oder Erfrischungsgetränke trinken.

Wenn Du Probleme hast, etwas Süßes gegen Wasser einzutauschen, versuche Wasser mit Obst oder Gemüse zu mischen. Wassermelone, Gurke , Zitrusfrüchte und Beeren verleihen dem Geschmack einen Hauch von Süße.

4. Trinkwasser kann Dir helfen, gesündere Lebensmittel zu essen

Studien zeigen, dass Menschen, die mehr Wasser trinken, generell gesündere Essgewohnheiten haben. Diese Menschen neigen dazu, mehr Obst und Gemüse zu essen als Menschen, die kalorienreiche Getränke trinken.

Hydratation und gesunde Essgewohnheiten hängen auch mit der Bildung zusammen.

Dies könnte Dich ebenfalls interessieren »  Wie man Bauchfett schnell verliert - 8 bewährte Schritte

Das macht Sinn. Menschen, die wissen, was für sie gesund ist, treffen mit größerer Wahrscheinlichkeit bessere Entscheidungen in Bezug auf ihr Wohlbefinden.

5. Eiswasser trinken kann Deinen Stoffwechsel ankurbeln

Wenn Du Eiswasser trinkst, muss Dein Körper es vor dem Gebrauch erwärmen. Dieser Prozess verbrennt einige zusätzliche Kalorien.

Während einige Untersuchungen diese Theorie unterstützen, meinen einige Experten, dass dies einfach nicht stimmt. Ich glaube, es schadet nicht, Eis in dein Wasser zu werfen, besonders wenn es dir hilft, mehr Wasser zu bekommen. Wenn es Dir hilft, zusätzliche Kalorien zu verbrennen, ist das großartig.

Betrachte es einfach nicht als eine Strategie zur Gewichtsabnahme.

6. Workouts werden mit Flüssigkeitszufuhr verbessert

Wenn Du richtig hydratisiert bist, erlebst Du weniger Muskelkrämpfe. Deine Gelenke bleiben geschmiert und Du kannst effektiver trainieren.

Dein Herz pumpt das Blut effizienter zu Deinen Muskeln, wenn Du hydratisiert bist. Dies ist noch wichtiger für übergewichtige Menschen.

Wenn Deine Mobilität auf einem bestimmten Punkt ist und sich Dein Körper gut anfühlt, kannst Du diese zusätzlichen Kalorien eher verbrennen.

Wenn Du dich durstig fühlst, bist Du bereits dehydriert. In der Tat ist Durst ein Hinweis darauf, dass Du die Wassermenge verloren hast, die 2% Deines Körpergewichts entspricht.

Das American Journal of Clinical Nutrition berichtet, dass die Trainingsleistung auch an diesem Punkt deutlich sinkt.

Wie kannst Du feststellen, ob Du während Deines Trainings genug Wasser trinkst?

Wiege dich vor und nach Deinem Trainingsprogramm. Wenn Dein Gewicht nach dem Training um 2% oder mehr fällt, trinkst Du nicht genug Wasser.

Für jemanden, der 52 kg wiegt, ist das ein Tropfen von ungefähr 0,9 kg .Für ein 80 kg-Individuum bedeutet dies einen Verlust von 1,5 kg.

Um sicherzustellen, dass Du genug trinkst, trinke ein volles Glas Wasser etwa 15 Minuten vor dem Training. Trinke alle 30 Minuten etwa 0,25 Liter, während Du schwitzt.

Achte darauf, mehr zu trinken, wenn Du übermäßig schwitzt oder bei heißem Wetter trainierst.

7. Wasser spült Giftstoffe aus

Deine Nieren benötigen Wasser, um Giftstoffe aus dem Körper zu filtern. Wenn die Toxine nicht ausgespült werden, hält der Körper sie fest.

Dies kann eine Entzündung verursachen, die mit Fettleibigkeit zusammenhängt.

Wasser kann auch helfen, Stuhl durch das Verdauungssystem zu bewegen, wodurch auch Giftstoffe aus dem System entfernt werden. Wenn sie nicht genug Wasser haben, können Sie verstopfen, was zu Blähungen und Verdauungsstörungen führt.

Andere Flüssigkeiten sind nicht so vorteilhaft für das Ausspülen von Toxinen. In der Tat können ein Energiegetränk oder ein Erfrischungsgetränk dem Körper mehr Giftstoffe hinzufügen.

Das Hinzufügen von gepresster Zitrone ins Wasser kann jedoch die Toxin-Spülwirkung erhöhen. Viele Menschen werben am Morgen mit den Vorteilen des Zitronenwassers, um Ihre Verdauungssäfte zum Fließen zu bringen und Ihr System zu reinigen.

Meine 42-Tage Fett-weg Challenge erfordert eine massive tägliche Wasseraufnahme.

Dies liegt daran, dass Wasser ein elementarer Nährstoff im Körper ist und Du musst eine jede Menge davon trinken, um in 42 Tagen 5 bis 10 kg zu verlieren. Genau das kann mein Programm für Dich tun!

Aber noch besser als die Gewichtsabnahme ist das Feedback, das ich von Leuten bekommen, wie das Programm ihnen beigebracht hat, wie sie ihre Essgewohnheiten ändern und eine Diät finden können, die langfristig für sie funktioniert.

Wenn Du bereit bist, einige Änderungen in Deinem Leben vorzunehmen, ist dies der ERSTE Ort, an dem Du beginnen solltest. Ich zeige Dir genau, wie Du die notwendigen Änderungen an Deiner Ernährung und Deinem Lebensstil vornimmst und wie Du sie „über die Diät hinaus“ halten kannst.

Klicke hier, um noch heute mit Deiner 42-Tage Fett-weg Challenge zu beginnen!

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, wie Du mit mehr Wasser trinken Gewicht verlierst oder Fragen hast, lass es mich bitte wissen.